Kleidung Archive

Dünne Kragen für einen guten Sitz stärken

Kleine, dünne Kragen an einer Bluse oder Hemd hängen oft schlapp und undefiniert am Hals. Damit die Kragen trotz des dünnen Stoffs und der kleinen Abmessungen einen starken Auftritt haben, gibt es einen kleinen Trick: Der Kragen sitzt exakter um den Halsausschnitt, wenn du ihn mit Sprühstärke einsprühst und in anschließend kurz überbügelst.

Wolle ohne Weichspüler kuschelig weich bekommen

Kleidungsstücke aus Wolle wie Pullover bekommst du auch ohne gekauften Weichspüler kuschelig weich. Dazu wäschst du die Wollkleidung wie gewohnt und gibst dann noch als Nachspülung etwas Essig dazu. Dadurch wird die Wolle weich und du sparst dir den Kauf und den Einsatz eines Chemieprodukts namens Weichspülers, das mit künstlichen Duftstoffen aufwartet.

Empfindliche Wäsche beim Reinigen in der Waschmaschine schützen

Empfindliche und sehr empfindliche Wäsche wie Slip, BH oder Blusen sollte man nicht einfach so in die Trommel einer Waschmaschine werfen und waschen. Verwende stattdessen ein Wäschenetz, um die Kleidungstücke vor Beschädigungen und Abnutzung zu schützen. Hast du kein Netz griffbereit, kann auch ein Kissenbezug als Nothilfe oder auch zum regelmäßiger Ersatz dienen.

Bei Hitze sommertaugliche Krawatten tragen

Ist es sehr Heiß, sollten Sie bei der Wahl der Krawatte auf das Gewebe des Binders achten. Sommertauglich sind alle Krawatten, die locker gewebt sind und möglichst wenig Innenleben haben. Außerdem erleichtern Sie sich das Tragen, wenn Sie zu einem leichten Strickbinder aus Seide oder Baumwolle greifen. Je offenmaschiger der Binder gewebt ist, desto mehr

Eine Bluse mit Schmuck aufpeppen

Lassen Sie bei Ihren Blusen den oberen Knopf offen? Dann haben Sie die Möglichkeit, das Bekleidungsstück mit einem Trick besonders zu schmücken: Nehmen Sie als Blickfang einen farblich passenden Ohrclip und stecken diesen in das Knopfloch. So können Sie auch Schmuckteile weiter verwenden, wenn Sie einen Teil davon verloren haben.

Mit der richtigen Kleidung Problemzonen des Körpers kaschieren

Viele Frauen sind unzufrieden mit ihrem Körper und verstecken diesen dann unter einer viel zu weiten und unvorteilhaften Kleidung. Dabei gibt es einfache Tricks, vorteilhafter zu wirken: Eine schlankere Silhouette erreichen Sie mit figurformender Unterwäsche. Dann fühlen Sie sich auch in figurbetonter Kleidung wohler. Außerdem lassen sich Problemzonen mit weich fallenden, fließenden Materialien verbergen. Kleider

Gute Verarbeitung bei Hemden sofort erkennen

Die heutige Kleiderflut aus China kann einem schon den Blick für gute Qualität rauben. Wer jedoch gut verarbeitete Hemden haben will, dem hilft ein kurzer Blick auf die Seitennaht des Bekleidungsstücks. Je schmaler die Seitennaht ausfällt, desto hochwertiger ist die Verarbeitung des Hemdes. Zur Beurteilung müssen Sie das Hemd jedoch aus der Verpackung nehmen.

Kleiderschrank vor Motten schützen

Wenn Sie Ihre Kleiderschränke routinemäßig beim Großputz der Wohnung auswaschen, können Sie gleich noch mit einem kleinen Trick für einen Mottenschutz sowie einen angenehmen Duft sorgen. Ist die Innenseite des Schranks wieder trocken, reiben Sie ihn einfach noch mit etwas Zedernöl ein. Damit erzeugen Sie einen angenehm frischen Duft und bringen gleichzeitig einen natürlichen Mottenschutz

Die richtige Farbe für das Businesshemd

Die Farbe Weiß gilt als klassische Hemdfarbe für den Businessbereich. Doch leider steht diese Farbvariante nicht jedem Mann zu Gesicht. Als gute Alternative bieten sich Hemden in der Farbe Hellblau an. Diese Farbe passt zu allen Teints. Außerdem ist bei Hemden die Farbe Hellblau auch gut bei Fernsehauftritten geeignet, denn am heimischen Bildschirm sieht sie

Keine Gummisohle an rahmengenähte Schuhe

Rahmengenähte Schuhe gibt es mittlerweile schon zu erschwinglichen Preisen. Und dennoch sind diese Schuhmodelle im Gegensatz zur Massenware etwas Besonderes. Deshalb sollte man, wenn die Ledersohle einmal abgelaufen ist, nicht einfach eine Gummisohle bei der Reparatur aufkleben lassen. Bleiben Sie weiterhin bei einer Ledersohle, sonst bringen Sie den Schuh aus der Balance.

Weiße Socken sind nicht immer tabu

Bekanntermaßen sind weiße Socken speziell weiße Tennissocken zu dunklen Anzügen absolut tabu. Dies gilt jedoch nicht für alle Anzugfarben. Denn wenn Sie im Sommer mit einem weißen oder hellen Anzug aufwarten, dann sind feine helle Socken oder Kniestrümpfe erlaubt. Besonders wenn zu dem Anzug noch helle Wildlederschuhe kommen. Aber auch in diesem Fall gilt: weiße

Mit der richtigen Anzugswahl die Hemd- und Krawattenkombination erleichtern

Nicht jedem fällt die Entscheidung leicht, wenn es um die richtige Farbkombination von Anzug, Krawatte und Hemd geht. Wer hier Schwierigkeiten hat oder sich unwohl fühlt, der sollte folgenden Trick versuchen: Je mehr Farben in einem Anzug vorhanden sind, desto schwieriger fällt die Entscheidung bei der Kombination mit Hemd und Krawatte aus. Von daher empfiehlt