iPhoto Archive

Zeit-Check bei einer gesendeten Nachricht am iPhone oder iPad

Egal ob am iPhone oder iPad, hin und wieder will man wissen, wann man eine bestimmte Nachricht verschickt oder empfangen hat. Die App Nachrichten zeigt einem diese Information jedoch nicht direkt an. Du entlockst dem Apple-Device unter iOS 9.x die Zeitangabe aber mit einer kleinen Fingerbewegung. Denn mit einem Wisch nach links offenbart die App

Schnelle Wertungen in Apple iPhoto

In Apple iPhoto lassen sich einzelne Bilder mit bis zu fünf Sterne bewerten. Diese Funktion lässt sich auch für eine Suche verwenden, indem Sie sich beispielsweise die Bilder nach Wertung sortiert anzeigen lassen. Um schnell Wertungen vergeben zu können, lassen sich die Sterne auf unterschiedliche Weise einem Foto zuweisen: Entweder Sie gehen über das Programmmenü

Apple Aperture: Direct import from iPhoto

  Apple Aperture 3 allows insertion of photos filed in iPhoto in various ways. You may either open option “Import” in menu “File” and option “iPhoto Library” or confirm the command “Show iPhoto Browser” in menu “File”. Use the mouse to pull the selected photo into the information window (onto one of your project names)

Limitierte Fotobücher in iPhoto und Aperture

Auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Die Fotobücher, die Sie mit iPhoto und Aperture erstellen können, haben eine limitierte Seitenzahl. Mehr als 100 Seiten, also 50 Blätter, erlaubt Apple nicht. Und auch wenn Sie ein Buch mit weniger als 20 Seiten bestellen wollen, liefert der Mac- und Gadget-Hersteller dennoch ein Buch mit 20 Seiten

Die Mediathek von iPhoto reparieren

Es kann vorkommen, dass iPhoto 09 beispielsweise die Vorschaubilder nicht mehr korrekt anzeigt oder nach einer großen Löschaktion keinen Speicherplatz frei macht. In diesen und anderen Fällen hilft das Apple-Programm iPhoto mit einer versteckten Funktion namens „iPhoto-Mediathek neu anlegen“ weiter. Die rufen Sie auf, wenn Sie die Tastenkombination Befehl-Wahl aktivieren und dann iPhoto starten. Daraufhin

iPhoto schneller starten lassen

Falls sich bei Ihnen das Apple-Programm iPhoto 09 zu viel Zeit zum Starten nimmt, dann kann der folgende Tipp zur Beschleunigung der Foto-Software helfen. Starten Sie iPhoto und kontrollieren in den Einstellungen von iPhoto nach, ob Sie die iPhoto-Bibliothek im Netzwerk frei gegeben haben oder nach freigegebenen suchen. Ist dies der Fall und Sie benötigen

Versteckte Menübefehle in iPhoto

Nicht nur in Mac OS X sind diverse Menübefehle hinter anderen versteckt. Auch in Apple iPhoto lassen sich versteckte Befehle entdecken. Dazu navigieren Sie in das Programmmenü „Fotos“ und aktivieren zuerst die Wahl-Taste. Daraufhin kommt hinter dem Befehl „Foto markieren“ die Option „Alle Markierungen löschen“ zum Vorschein. Und mit dem Einsatz der Control-Taste ändern Sie

In iPhoto im Vollbildmodus mehrere Fotos gleichzeitig betrachten

Seit iPhoto 06 lassen sich im Vollbildmodus mehrere Bilder gleichzeitig in großer Darstellung betrachten. Dazu markieren Sie das erste Bild mit einem Mausklick. Anschließend betätigen Sie die Befehl-Taste und klicken auf die weiteren Bilder, die Sie neben dem ersten angezeigt haben wollen. Betrachten Sie die Fotos im Hauptfenster, können Sie trotzdem mehrere Bilder im Vollbildmodus

Apple iPhoto 09 etwas beschleunigen

Wer sehr viele Fotos mit dem Programm iPhoto 09 verwaltet und nicht vor dem neusten Rechner sitzt, kennt vielleicht das dann etwas träge Verhalten der Apple-Anwendung. Auch das temporäre Erscheinen des sogenannten Beachballs ist dann möglich. In vielen Fällen können Sie iPhoto dann auf die Sprünge helfen, wenn Sie in den Einstellungen des Programms eine

Schneller bewertete Fotos oder Songs finden

Wollen Sie sich in iPhoto, Aperture oder iTunes mit einer bestimmten Bewertung versehene Bilder respektive Songs anzeigen lassen? Dazu geben Sie einfach in die Suchmaske des jeweiligen Programms die Anzahl der Sternchen ein. Das Programm iPhoto zeigt daraufhin nur die Fotos an, die exakt über die im Suchfeld angegebene Sterne-Wertung verfügen. iTunes verhält sich da

Mit einem Trick die iPhoto-Bibliothek in Adobe Bridge aufrufen

Mit Einführung der iLife-Version 08 ist auch die Verzeichnisstruktur der in iPhoto 7 verwalteten Fotos verändert worden. Ab da besteht die Foto-Library nur aus einem Paket. Die Folge ist, dass Adobe Bridge CS3 und CS4 die dort gesicherten Fotos nicht mehr anzeigen kann. Mit einem kleinen Trick umgehen sie diese Problematik aber gekonnt: Zuerst öffnen

Fotos in iPhoto ein- und ausblenden

Dem Bildverwaltungstool iPhoto 7 und 8 hat Apple die Sortiermöglichkeiten namens Ereignisse und Fotos mitgegeben. Die Option Fotos zeigt das Bilderarchiv in unterschiedlichen Reihen sortiert, die nach Datum beziehungsweise über andere Kriterien sortiert sind. Haben Sie viele Bilder gespeichert, kann dies unübersichtlich werden. Für einen besseren Überblick lassen sich alle gruppierten Ereignisse auf- respektive einklappen,