Akku Archive

Eine geringere Batterieleistung am iPhone als erwartet

Du hast eine viel kürzere Batterieleistung am iPhone als du eigentlich erwartest hast? Das kann unterschiedliche Gründe haben. Tritt das Phänomen aber nur sporadisch im Freien auf, kann die verkürzte Leistungsfähigkeit am Wetter respektive an den vorherrschenden Temperaturen liegen. Die beste Akkuleistung hat das iPhone zwischen 0 und 35 Grad Celsius. Ist es kälter, schwächelt

Besser zu Akkus als zu Batterien greifen

Batterien sind teuer und im Grunde zudem noch ineffizient. So findet man Informationen, dass eine Batterie bei der Produktion 40 bis 500 Mal mehr Energie benötigt als sie anschließend wieder im Einsatz Bereit stellt. Da stehen die im Laden auf den ersten Blick recht teueren Akkus auf lange Sicht besser da. Diese sind somit umweltunfreundlicher

Versteckte Information über den Zustand des Akkus aufrufen

Wer Besitzer eines aktuellen MacBook- oder MacBook-Pro-Modells von Apple mit fest verbautem Akku ist, kann mit einem kleinen Trick den Zustand der Batterie erfahren. Dazu halten Sie die Wahl-Taste gedrückt und öffnen dann mit dem Cursor den Batteriestatus in der Menüzeile. Nun zeigt das Menü einen vorher versteckten Eintrag, der den Zustand des eingebauten Akkus

Die Akku-Laufzeit durch clevere Handhabung verlängern

Wer lange mit der Akku-Energie seines mobilen Mac-Rechners arbeiten will, der sollte einige Handlungen respektive Einstellungen vermeiden. So sollte im Batteriebetrieb der Bildschirmschoner nicht zum Einsatz kommen, da dieser genauso wie die Animationen des Betriebssystems unnötig Energie verbraucht. Stellen Sie dazu in der Systemeinstellung „Schreibtisch & Bildschirmschoner“ unter der Rubrik „Bildschirmschoner“ den Regler ganz nach

Mehr Energieleistung aus einer Batterie bei starker Kälte

Batterie ist nicht gleich Batterie – besonders bei starker Kälte. Verwenden Sie beispielsweise Alkaline-Batterien, dann schwindet deren Energieleistung bei Temperaturen um den Gefrierpunkt bis zu 38 Prozent. Daraus resultiert dann auch eine verkürzte Nutzungsdauer im Betrieb. Neuere Lithium-Batterien büßen dagegen nur rund fünf Prozent Leistung ein, wenn man sie unter denselben Umgebungsbedingungen verwendet. Auf den

Das Energiesparpotential des iPhones ausreizen

Die Akkuleistung des iPhones ist ein häufiger Streitpunkt unter den Anwendern. Klären können wir diesen Punkt hier auch nicht, jedoch können wir hier ein paar Energiespartipps weitergeben: So lässt sich ein bisschen Energie sparen, wenn Sie die Töne des iPhones ausschalten. Dies erledigen Sie in der Einstellung Töne, in der sich die einzelnen Sounds selektiv

Die Batterieleistung eines iPods maximieren

Manchmal ist keine Energiequelle in der Nähe, um einen iPod wieder aufladen zu können, wie zum Beispiel auf einer langen Reise. Die Batterieleistung eines iPods lässt sich jedoch mit ein paar kleine Verhaltensmaßnahmen maximieren und somit auch in diesen Situationen betreiben. Zuerst sollten Sie den eingebauten Akku vollständig aufladen. Zwar ist der Energiespeicher des iPods