Die Darstellung vom Task-Manager verändern

Unter Microsoft Windows Vista können Sie schnell und einfach ein Teil der Darstellung des Task-Managers verändern. Der Task-Manager zeigt unter anderem die Auslastung der CPU respektive des Netzwerks an und hat zwei Darstellungsoptionen. Die normale Ansicht innerhalb der Reiter „Leistung“ und „Netzwerk“ beinhaltet neben den Grafischen Darstellungen auch Textangaben zum Physikalischen Speicher, Kernel-Speicher und System. Wenn Sie jedoch nur die grafische Darstellung sehen wollen, dann klicken Sie unter Windows Vista doppelt in eines der sich ständig aktualisierenden Auslastungsanzeigen. Die normale Ansicht erhalten Sie auf demselben Wege wieder zurück. Platzieren Sie einfache erneut einen Doppelklick auf die grafische Darstellung und Vista präsentiert die normale Darstellung des Task-Managers.

Schreibe einen Kommentar