Beim Start zwischen Windows und Mac OS X wählen

Auf Mac-Rechner mit Intel-Prozessoren – diese sind seit ungefähr 2006 auf dem Markt zu finden – können Anwender mittels dem Programm Boot Camp auch Microsoft Windows XP oder Vista installieren und anwenden. Ein unschätzbarer Vorteil für viele. Haben Sie einen Mac-Rechner mit Boot Camp und einem der beiden Windows-Betriebssysteme, dann haben Sie beim Wechsel zwischen den System die Wahl: Beim Rechnerstart können Sie nun die Wahl-Taste drücken, bis Sie flexibel von Start zu Start zwischen den beiden Betriebsystemen per Mausklick entscheiden und anschließend darin hochfahren oder Sie wählen in der Systemeinstellung „Startvolume“ das entsprechende Volume. Und führen anschließend einen Neustart durch, wobei Sie dann bei jedem Computerstart in das markierte System starten. 

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar