Wäschetrockner sparsam verwenden

Einer der sehr großen Verbraucher im Haushalt ist der Wäschetrockner. In manchen Haushalten macht der Trockner bis zu 10 Prozent der Stromrechnung am Jahresende aus. Das ist wohl Anreiz genug, die Maschine nicht mehr ganz so oft zu verwenden. Hängen Sie die Wäsche stattdessen auf den Wäschebock oder auf die Leine. Und nützen Sie nur in dringenden Fällen den Wäschetrockner. Dann können Sie sich am Ende des Jahres über eine geringere Stromrechnung freuen.

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar