Haushaltsreiniger selbst gemacht

Haben Sie gerade keinen Reiniger im Haus oder wollen sich den Einkauf sparen, dann können Sie sich  selbst einen zusammenmixen: Für einen Allzweckreiniger nehmen Sie einen Teelöffel Borax und zwei Teelöffel Essig. Lösen Sie diese Mischung in zwei Tassen heißes Wasser auf.

Falls Sie Fensterputzmittel benötigen, dann mischen Sie einfach etwas Spülmittel mit Spiritus sowie diesen Mix noch mit etwas Wasser. Das ist ein guter Ersatz für die kommerziellen Fensterreiniger.

Tags:

Schreibe einen Kommentar