Spitzendecken richtig waschen und bügeln

Falsch behandelte Spitzendecken verlieren sehr schnell die Form. Dies lässt sich jedoch mit einem Trick vermeiden: Bevor Sie das Deckchen waschen, sollten Sie es auf ein weißes Tuch heften. Dadurch behält es besser seine Form und lässt sich leichter bügeln. Ist die Spitzendecke mit der Zeit dennoch lappig geworden, dann besprühen Sie das Deckchen nach dem Spannen mit Haarspray.

Haben Sie abgetrennte Spitzen gewaschen, dann wickeln Sie die Spitzen straff um eine saubere Weinflasche und lassen sie dort trocknen. Dadurch werden die Spitzen auch ohne bügeln glatt.

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon
Tags:

Schreibe einen Kommentar