Bei vielen iCal-Einträgen die Übersicht zurück gewinnen

Manchmal stapeln sich die Einträge in dem hauseigenen Kalender von Mac OS X. Das kann dann dazu führen, dass Sie in den Ansichten Monat, Woche oder Tag den Überblick verlieren, besonders wenn Sie viele unterschiedliche Kalender im Einsatz haben. Hier hilft der folgende Trick: Einen besseren Überblick erhalten Sie, wenn Sie alle uninteressanten Kalender deaktivieren. Bevor Sie jedoch jetzt mühsam via Mausklick alle anklicken, kommen Sie mit der Tastenkombination Befehl-Wahl und einem Mausklick auf den Kalender weiter, den Sie angezeigt bekommen wollen. Denn daraufhin sind alle anderen Kalender deaktiviert respektive ausgeblendet. Wollen Sie wieder in alle Einträge Einsicht nehmen, dann klicken Sie zuerst wieder auf den Kalender, der noch aktiviert ist, und anschließend noch einmal, aber dann mit gedrückter Befehl-Taste. Daraufhin aktiviert iCal alle vorhandenen Kalender. Dies funktioniert unter Mac OS X Tiger und Leopard.

Schreibe einen Kommentar