Unter Tiger Änderungen beim Ausdruck direkt in der Vorschau einbringen

Im Druckdialog der Vorschau, der auch mit der Tastenkombination Befehl-P aufgerufen werden kann, können Sie unter Mac OS X 10.4 Tiger ein paar clevere Änderungen einbringen. So lassen sich Bilder im Druckdialog drehen. Außerdem steht der Einsatz des Quartz-Filters bereit. Mit diesem lassen sich Bilder mit den Filtern Schwarzweiß und Sepia bearbeiten sowie Aufhell- und Abdunklungsfilter einsetzen. Auch Blau- und Grautöne warten hier auf ihren Einsatz. Haben Sie vor, ein kleineres Bild auszudrucken, dann können Sie es im Druckdialog der Vorschau ausrichten. Mit der Option „Bild zentrieren“ setzen Sie es im Ausdruck mittig statt in die obere, linke Ecke. Und auch die Größe des Bildes lässt sich per Mausklick anpassen.

Unter Mac OS X 10.5 Leopard stehen diese Funktionen nicht mehr offen im Druckdialog zur Verfügung. 

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar