Das Austrocknen von Drucker-Patronen verhindern

Oft beziehen Drucker ihren Strom aus einer Steckdosenleiste, die über Ein- und Ausschalter verfügt. An für sich eine gute Sache, denn so lassen sich Peripheriegeräte und der Computer einfach vom Netz trennen, wenn die Technik nicht in Gebrauch ist. Das spart Stromkosten. Jedoch sollte man beim Abschalten des Druckers aufpassen, denn wenn Sie das Peripheriegerät über die Steckdosenleiste ausschalten, kann es passieren, dass der Druckkopf nicht in seine Parkposition zurückfährt. Und dann kann die Patrone austrocknen. Also lieber zuerst den Drucker ausschalten und dann erst die Stromzufuhr über die Steckdosenleiste kappen.

Tags:

Schreibe einen Kommentar