Aufzählungen in Numbers automatisch vervollständigen lassen

Apple bietet mit Numbers eine Alternative zu Excel, wobei das Programm aus dem Hause des Mac-Herstellers nicht so viele Funktionen wie das Microsoft-Pendant hat. Aber eines haben die beiden Applikationen gemeinsam: sie vervollständigen Aufzählungen wie Wochentage, Monate oder Ziffernfolgen automatisch. Wollen Sie in Numbers diese Funktion verwenden, dann geben Sie den ersten Begriff wie einen Monatsnamen oder Wochentag in eine Zelle ein und führen anschließend den Mauszeiger zur unteren rechten Ecke der markierten Zelle. Sobald sich der Cursor, der normalerweise aus einem weißen Kreuz besteht, zu einem etwas kleineren schwarzen Kreuz wandelt, haben Sie die richtige Position erreicht. Nun betätigen Sie die linke Maustaste und ziehen die Zeile oder Spalte bei gedrückter Taste in die jeweilige Richtung soweit Sie wollen auf. Numbers ergänzt in Echtzeit die Zelleneinträge. 

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar