Viele Wege führen zu einer Rahmenkopie in Adobe InDesign

Sie haben in Adobe InDesign CS3 unterschiedliche Wege, einen in einem Dokument eingefügten Rahmen zu duplizieren. Zum Beispiel, indem Sie den Rahmen markieren und bei gedrückter Wahl-Taste an eine andere Position verschieben. Ein Kopiervorgang lässt sich aber auch über das Fenster „Steuerung“ vollziehen. Dieses zeigt auf der linken Seite die X- und Y-Werte des Rahmens an. Fügen Sie hinter der Größenbezeichnung des X-Wertes ein Leerzeichen, ein Pluszeichen und darauf beispielsweise den Wert 5 ein und betätigen die Eingabe mit der Tastenkombination Wahl-Eingabe. Daraufhin erstellt InDesign einen gleich großen Rahmen, positioniert diesen aber 5 Millimeter rechts von dem zuvor markierten Rahmen. Verwendet Sie ein Minuszeichen, dann positioniert das Programm den neuen Rahmen links vom Ausgangsrahmen. Eine Verschiebung des neu erzeugten Rahmens nach oben oder unten erreichen Sie, wenn Sie die Werte inklusive der Rechenzeichen in das Y-Feld eingeben.

Dieses Vorgehen lässt sich auch in anderen Feldern von Adobe InDesign anwenden. So vergrößern oder verkleinern Sie einen zuvor markierten Rahmen beispielsweise mit der Eingabe von Werten in die danebenliegenden Felder B und H. 

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar