Intelligente Gruppen oder Wiedergabeliste bearbeiten

Das Adressbuch und iTunes beherbergen unter anderem das Feature Intelligente Gruppen respektive intelligente Wiedergabelisten. Die unter Mac OS X anzutreffende Option ermöglicht es, Daten ohne zusätzliche Eingaben des Anwenders aktuell zu halten, da Mac OS X die Arbeit automatisch erledigt. Wollen Sie jedoch die Kriterien einer bereits existierenden Gruppe oder Wiedergabeliste ändern, sollten sie neben der Maus auch zur Tastatur greifen. Denn mit einem einfachen Doppelklick öffnen Sie sich nur die Möglichkeit, den intelligenten Ordner umzubenennen. Um die Kriterien zur Bearbeitung aufzurufen, halten Sie während dem Doppelklick noch die Wahl-Taste gedrückt. Dann öffnet sich das Fenster, über das Sie die Kriterien verändern können.

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar