Ein neues Finder-Fenster in Mac OS X öffnen

Dass sich im Finder von Mac OS X ein neues Fenster mit der Tastenkombination Befehl-N öffnen lässt, dürfte fast allen Mac-Anwendern bekannt sein. Um- oder Neueinsteiger wissen aber vielleicht nicht, dass Sie auch mit der Maus ein neues Finder-Fenster öffnen können, wenn Sie doppelt auf einen Ordner klicken und dabei gleichzeitig die Befehl-Taste drücken. Dies funktioniert in allen Darstellungsvarianten, die der Finder anbietet – bis auf eine kleine Ausnahme: Klicken Sie in der Darstellung CoverFlow mit gedrückter Befehl-Taste nicht auf einen blauen Ordner sondern auf einen in der schwarz hinterlegten CoverFlow-Darstellung, dann öffnet sich kein weiteres Finder-Fenster. 

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar