Regelmäßig auf die Hausapotheke achten

Der Frühjahrsgroßputz ist bei vielen Haushalten ein fest im Kalender eingetragener Termin. Am besten wäre es, wenn Sie zu diesem Großereignis regelmäßig auch gleich noch einen Blick in die Hausapotheke werfen. Denn im Laufe eines Jahres entnimmt man der eigenen Apotheke einige Pflaster, Verbände und Cremes, die man dann nicht gleich nachkauft. Jetzt wäre es an der Zeit, die Reserven wieder aufzufüllen. Außerdem sollten Medikamente ausgesondert werden, die das Verfallsdatum bereits überschritten haben. Bringen Sie diese zur nächsten Apotheke und werfen Sie nicht einfach in den Müll.

Übrigens hat die Hausapotheke nichts im Badezimmer verloren, denn die dort anzutreffende Feuchtigkeit schadet den Medikamenten.

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar