In XPress Fonts kontrolliert auswählen

Schnelle Rechner bringen viele Vorteile, aber auch in paar Nachteile. So rast beispielsweise in Quark XPress 7 die Font-Liste in der Palette „Maße“ nur so vorbei, wenn Sie in das Font-Namensfeld klicken und sich eigentlich eine neue Schrift aussuchen wollen. Hier hilft ein kleiner Trick: Statt mühsam mit dem Mauszeiger nach dem Namen zu suchen, geben Sie einfach per Tastatur den Namen in das Feld ein. Und dabei hilft XPress noch etwas. Denn Sie brauchen nur die Anfangsbuchstaben einzugeben, das Layout-Programm ergänzt den Rest. 

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar