Dokument via Informationen-Fenster von Mac OS X öffnen

Manchmal ist man sich nicht sicher, ob das gefundene Dokument auch die richtige Version ist. Dann setzt man auch schon mal das Informationen-Fenster von Mac OS X ein, das sich nach dem Markieren der entsprechenden Datei mit der Tastenkombination Befehl-I aufrufen lässt. Haben Sie dabei die richtige Version gefunden, müssen Sie nicht extra zu dem Verzeichnis der Datei navigieren, um diese zu öffnen. Klicken Sie einfach in Mac OS X 10.4 Tiger und Mac OS X 10.5 Leopard doppelt auf das Icon in der Rubrik „Übersicht“ respektive „Vorschau“ wie sie unter Leopard genannt wird. Das Betriebssystem öffnet daraufhin die entsprechende Datei. 

Schreibe einen Kommentar