Frischen Fisch erkennen

Sofern Sie gerne Fisch essen und auch nicht davor zurückschrecken, einen ganzen Fisch zuzubereiten, gibt es einen Trick, wie Sie einen frischen Fisch rasch erkennen können: Achten Sie auf die Augen des Wasserbewohners. Das Auge sollte leicht vorgewölbt und glänzend sein. Flache Augen, die zudem trüb und rau sind, gehören zu einem nicht mehr frischen Fisch. Es gibt auch noch weitere Merkmale, die einen frischen Fisch kennzeichnen: Die Kiemen sind hellrot, feucht und liegen fest an. Zudem liegen die Schuppen fest an und das Fischfleisch sollte auf Druck leicht nachgeben.

Allgemein gilt: Schlägt Ihnen bereits beim Eintreten in den Laden ein intensiver Fischgeruch entgegen, sollten Sie das Geschäft lieber wieder verlassen. Frischer Fisch riecht nämlich nach Meer.

Tags:

Schreibe einen Kommentar