Eine Bewerbung mit dem gewissen Extra abrunden

Handschriftlich verfasste Bewerbungen sind aus der Mode und sollten nur noch auf ausdrücklichen Wunsch des suchenden Arbeitgebers eingereicht werden. So verbleibt nur noch die Unterschrift als handschriftlicher Beitrag. Und hier sollten Sie nicht zu einem einfachen Kugelschreiber greifen. Runden Sie Ihre Bewerbung richtig ab und unterschreiben diese mit einem Füllfederhalter. 

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon
Tags:

Schreibe einen Kommentar