Unter Mac OS X Tiger Text im Terminal kopieren

Unter Mac OS X v10.5 Leopard lassen sich eingetippte Befehle mit einem Doppelklick markieren. Unter Mac OS X v10.4 Tiger funktioniert dies nicht. Hier hilft jedoch ein Trick weiter, um einem die Arbeit etwas zu erleichtern: Hierfür positioniert Sie den Cursor mit den Pfeiltasten an die gewünschte Position, ab der Sie die Markierungsaktion starten wollen. Nun starten Sie den Kopiervorgang mit der Tastenkombination Umschalt-Wahl-Eingabe und halten danach die Betätigung der beiden Tasten UmschaltWahl weiter aufrecht, während Sie die Eingabe-Taste loslassen können. Mit der Pfeil-Taste nach rechts legen Sie nun den Bereich fest, der für die weitere Verarbeitung vorgesehen ist. Das Terminal markiert dabei den bereits gekennzeichneten Text mittels einer Hinterlegung. Diesen markierten Bereich können Sie nun mit der Maus innerhalb des Terminals an eine andere Stelle ziehen und dadurch kopieren. Wenn Sie den Textbereich auf den Schreibtisch ziehen, erstellt Mac OS X Tiger einen Text-Clip.

Schließen Sie die Aktion durch ein erneutes Bestätigen der Tastenkombi Umschalt-Wahl-Eingabe ab, befindet sich der markierte Terminal-Text in der Zwischenablage des Finders und lässt sich von dort beliebig weiterverwenden. 

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar