Weather-Widget in all seinen Facetten kennen lernen

Mit Mac OS X Tiger und Leopard kommt auch das Dashboard mit mehreren Widgets auf den Rechner. Beliebt ist unter anderem das Weather-Widget, das eine größere Anzahl an Wettermotiven beherbergt. Wenn Sie nun in einer Gegend leben, die wettermäßig etwas eintönig ist, dann hilft dieser Trick, um sich alle Wettersymbole anzeigen zu lassen: Rufen Sie das Dashboard auf (F12-Taste) und halten Sie die Tasten Wahl-Befehl gedrückt, während Sie auf das Wettersymbol eines angezeigten Weather-Widget klicken. Daraufhin ändert sich der Name des Widgets in Nowhere und präsentiert gleichzeitig pro Mausklick ein neues Wettersymbol – sofern Sie dabei die Tastenkombination mit der Maus einsetzen. Wenn Sie anschließend das Dashboard verlassen und dann erneut aufrufen, schaltet das verwendete Weather-Widget wieder auf die zuvor verwendete Wetterinformation zurück.

Schreibe einen Kommentar