Eine andere Art, ein Installations-Volume auszuwerfen

Wechselmedien, die auf dem Desktop gemountet sind, lassen sich per Rechtsklick und den in dem Kontextmenü vorhanden Befehl „Auswerfen“ beziehungsweise via Auswurf-Button in der Seitenleiste des Finder-Fensters vom Desktop entfernen. Alternativ funktioniert das Auswerfen auch, wenn Sie das Symbols auf den Papierkorb ziehen. Diese drei Wege dürften allgemein bekannt sein. Eine nicht so bekannte Vorgehensweise zum Auswerfen eines Volumes befindet sich im Finder-Fenster eines Installationsvolumens. Klicken Sie mit der rechten Maus-Taste mitten in das Finder-Fenster, erhalten Sie in dem nun aufgehenden Kontextmenü auch einen Option zum Auswerfen. Das umständliche anvisieren des Volumensymbol in der Seitenleiste entfällt somit.

Schreibe einen Kommentar