Programme unter Mac OS X schnell mit einem Klick ausblenden

Aktive, über dem Desktop befindliche Programme lassen sich unter Mac OS X schnell mit einem Mausklick ausblenden. Dazu drücken Sie die Wahl-Taste und klicken mit dem Mauszeiger auf eine freie Stelle auf dem Desktop. Daraufhin blendet das Betriebssystem das Programm aus. Sie sparen somit den Weg über das Dock.

Wenn Sie jedoch alle Programme ausblenden wollen, dann betätigen Sie die Tastenkombination Befehl-Wahl und klicken mit dem Cursor auf den Schreibtisch. Bis auf die Finder-Fenster werden alle Programmfenster ausgeblendet.

Schreibe einen Kommentar