Einer Datei das entsprechende Programm zuweisen

Hin und wieder landet eine Datei auf dem Schreibtisch des Rechners, die das Betriebssystem nicht erkennen kann. Sind Sie sich sicher, dass das Dateiformat von einem auf Ihrem Rechner installiertem Programm verstanden wird, dann können Sie dem Betriebssystem Mac OS X die Zuweisung mit einem Trick beibringen: Klicken Sie mit einem Rechtsklick auf die unerkannte Datei und öffnen damit das Kontextmenü. Nun drücken Sie, während das Menü noch offen ist, die Wahl-Taste und rufen damit den richtigen Befehl auf, der da lautet „Immer mit diesem Programm öffnen“. Aus der Liste können Sie nun die von Ihnen ausgewählte Applikation aussuchen. 

Schreibe einen Kommentar