Suchergebnisse in der Finder-Hilfe einschränken

Die Hilfe in Mac OS X v10.4 Tiger und Mac OS X v10.5 Leopard listet bei einer Suche oft viele Ergebnisse auf. Mit einem so genannten Operator lassen sich die Finder-Suchergebnisse für eine bessere Übersichtlichkeit auch eingrenzen. Geben Sie das Suchwort ein und wenn die Ergebnisliste nach Ihren Geschmack zu lang ist, dann tippen Sie nach dem ersten Suchbegriff ein Leerzeichen und anschließend den Operator „!“ (ohne Anführungszeichen) gefolgt von einem Leerzeichen sowie dem Begriff, der die Suche einschränken soll. So finden Sie beispielsweise mit dem Suchbegriff „Monitor“ viele Ergebnisse, die Sie mit den Begriffen „ Monitor ! Fernsehgerät“ soweit einschränken können, dass die Themen über einen Anschluss des Mac-Rechners an ein Fernsehgerät nicht mehr gelistet werden. 

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar