Regelmäßiges Händewaschen ist ein Muss

Durch schmutzige Hände werden Krankheiten übertragen, dass sollte jedem bekannt sein. Von daher ist Händewaschen angesagt, wenn Sie auf der Toilette waren, vor dem Kochen oder Essen und vor und nach einer Wundversorgung. Aber auch nach dem Kontakt mit Tieren oder vor und nach dem Windelwechseln sollte der Gang zum Waschbecken erfolgen. Wer dabei sehr hygienisch vorgehen will, der sollte seine Hände nach dem Waschen nicht mit einem Handtuch abtrocknen, sondern im Badezimmer zwei Handtücher aufhängen. Das eine für „oben“ das andere für „unten“. Und die Handtücher sollen dann auch regelmäßig bei mindestens 60 Grad Celsius gewaschen werden. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar