Versteckte Befehle im Suchfenster von TextEdit aufrufen

Ausschnitt einer Mac-TastaturTextEdit ist ein kleines, schlankes Textprogramm, das kostenlos mit Mac OS X ausgeliefert wird. Und unter Mac OS X v10.4 und v10.5 bietet es versteckte Funktionen. Haben Sie das Fenster Suchen geöffnet, dass sich mit der Tastenkombination Befehl-F oder über das Menü „Bearbeiten“ und dem Menüpunkt „Suchen“ aufrufen lassen, können Sie unterschiedliche Features aufrufen. Betätigen Sie die Wahl-Taste, ändert sich die Funktion der linken Schaltfläche von „Alles ersetzen“ in „In der Auswahl“. Und noch eine weitere Funktion weist das Programm auf, die besonders interessant für einen Autor mit  Stilgefühl ist: Betätigen Sie bei aktivem Suchfenster die Control-Taste, dann erscheint in der linken Schaltfläche der Befehl „Alle auswählen“, mit der Sie alle gleich lautenden Begriffe gleichzeitig markieren können.

Schreibe einen Kommentar