Schnell die Darstellung des Taschenrechners von Mac OS X verändern

Der kleine Rechner von Mac OS X bietet drei Oberflächen an: die Standard-, die Wissenschafts- und die Programmierdarstellung. Zwischen den Oberflächen lässt sich via Menü „Darstellung“ oder aber mit den Tastenkombinationen Befehl-1, Befehl-2 und Befehl-3 wechseln.

Es gibt jedoch noch eine nicht so bekannte Möglichkeit, um das mit einem kürzeren Mausweg zu erledigen: Klicken Sie einfach mit dem Mauszeiger auf die grüne Schaltfläche im linken, oberen Fensterbereich des Rechners. Pro Klick ändert der Taschenrechner die Darstellung und bietet somit die andere Berechnungsmöglichkeiten der einzelnen Darstellungsoptionen.    

Schreibe einen Kommentar