Schnell schlechte Qualität beim Beerenobst erkennen

Oft wird Beerenobst in kleinen Körbchen verkauft. Wollen Sie eines erwerben lohnt sich der Blick auf die Unterseite, denn wenn Sie das Körbchen anheben und von unten besichtigen, sehen Sie ob der Boden feucht ist oder nicht. Erkennen Sie Feuchtigkeit, dann lassen Sie das Körbchen stehen, denn das Beerenobst ist unter der ersten Schicht matschig.