Aufziehen eines Adobe InDesign-Rahmens abbrechen

Das geht flott: Ein Auswahlrahmen – sei es ein Rechteck-, ein Ellipse- oder ein Polygon-Rahmen – ist in Adobe InDesign schnell aufgezogen. Doch genauso schnell ist es an der falschen Stelle in der Arbeitsfläche platziert. Wenn Du dies beim Aufziehen bemerkst, kannst du den Vorgang beenden und dann mittels Rückschritt-Taste den markierten Rahmen löschen – sofern dieser nicht durch einen weiteren, zufälligen Mausklick auf eine andere Stelle deaktiviert wurde. Ein ganz klein wenig schneller brichst Du diesen ungewollten Vorgang ab, wenn Du noch beim Aufziehen die ESC-Taste bestätigst. Adobe InDesign löscht dadurch den Rahmen noch vorm vollendeten Aufziehen. Dies funktioniert in der PC- und in der Mac-Version.