Den Papierkorb von OS X durch direktes Löschen umgehen

OS X Meldung zum SofortlöschenIn OS X existiert eine nicht so bekannte Löschfunktion. Diese solltest du jedoch mit Bedacht verwenden, da es in den meisten Fällen kein zurück mehr gibt und sich die so gelöschten Daten in der Regel nicht mehr wieder herstellen lassen.

Markiere die entsprechende Datei respektive Dateien im Finder und betätige die Tastenkombination Wahl-Befehl-Delete. Daraufhin erfolgt ein Hinweisfenster, dass du damit die markierten Dokumente unwiderruflich und direkt löschen wirst. Sobald du die Schaltfläche „Löschen“ betätigst, befindet sich die Datei im virtuellen Nirvana und ist von deinem Mac verschwunden. Den Papierkorb hast du damit umgangen, was jedoch nicht unbedingt eine Zeitersparnis bedeutet.

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar