Mit einem Trick den Cache bestimmter iPhone-Apps löschen

iBooks am iPhoneBei bestimmten Apps vom iPhone lässt sich die Anzeige sowie der Cache mit einem kleinen Trick löschen respektive neu laden. Wenn du in den Apps, iBooks, App Store und iTunes Store sowie Podcasts in der unteren Rubriken-Leiste neun bis zehn Mal hintereinander auf eine der Rubriken tippst, dann erzwingst du ein erneutes Laden der Inhalte bei dem das iOS den bestehenden Cache der App löscht. Dies kann sich als nützlich erweisen, wenn sich beispielsweise ein Fehler bei der Anzeige eingeschlichen hat.

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon
Tags:,

Schreibe einen Kommentar