Steaks beim Braten nicht wellen lassen

Steak-Messer auf einem weißen TischBesonders Rumpsteaks und Rostbraten haben die Angewohnheit, sich beim Anbraten in der Pfanne zu wellen. Dies kommt daher, dass sich beim Erhitzen die im Fleisch befindlichen Sehnen zusammenziehen. Deshalb sollten Sie immer vorm Anbraten mit einem scharfen Messer am Fettrand mehrere kleinere Einschnitte respektive Einkerbungen im Fett vornehmen. Dann wellt sich das Fleischstück nicht und kann gleichmäßig angebraten werden.

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon
Tags:

Schreibe einen Kommentar