Wolle ohne Weichspüler kuschelig weich bekommen

Kleidungsstücke aus Wolle wie Pullover bekommst du auch ohne gekauften Weichspüler kuschelig weich. Dazu wäschst du die Wollkleidung wie gewohnt und gibst dann noch als Nachspülung etwas Essig dazu. Dadurch wird die Wolle weich und du sparst dir den Kauf und den Einsatz eines Chemieprodukts namens Weichspülers, das mit künstlichen Duftstoffen aufwartet.

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar