Dateisuche mit dem Terminal von Mac OS X

Auch mit dem Dienstprogramm Terminal können Sie unter Mac OS X v10.5 Leopard nach diversen Dokumenten suchen. Dazu öffnen Sie die Applikation und geben folgenden Befehl ein:

find ~ -name „*.txt“

Damit suchen Sie im Benutzerverzeichnis nach allen Dateien, die die Endung „.txt“ haben. Wollen Sie die Suche auf das ganze Verzeichnis ausweiten, ist folgende Befehlszeile nötig:

find / -name „*.txt“

Sie können damit aber auch nach anderen Dateiformaten recherchieren. Falls die Suche Ihnen zu lange dauert, lässt sie sich mit Befehl-. oder Control-C abbrechen. 

Schreibe einen Kommentar