Keine Zahnpasta zur Hand?

Haben Sie keine Zahnpasta vorliegen, aber das dringende Bedürfnis die Zähne zu putzen? Dann hilft Ihnen der Griff zur Salzdose weiter. Dieser für Kinder nicht geeignete Trick reinigt die Zähne durch die im Salz enthaltenen Körner.

Sie können sich aber auch die eigene Zahnpaste selber zusammenmischen. Vorausgesetzt Sie haben Schlämmkreide, Wasser und etwas Pfefferminzöl im Haus. Dann vermischen Sie 80 Teile Schlämmkreide, mit 10 Teilen Wasser und 10 Teilen Pfefferminzöl. Rühren Sie so lange bis eine homogene Masse entsteht. Mit der Zugabe des Öls können Sie aber auch je nach Geschmack etwas variieren. 

Schreibe einen Kommentar