Systemeinstellungen von Drittherstellern entfernen

Unter Mac OS X lassen sich Systemeinstellungen, die bei einer Installation von Dritthersteller-Software aufgespielt wurden, schnell und unkompliziert entfernen. Dazu öffnen Sie lediglich über das Apple-Menü und den Eintrag „Systemeinstellungen…“ die Systemeinstellungen des Betriebssystems. Nun klicken Sie mit der rechten Maus-Taste beziehungsweise mit einem Control-Klick auf die zu entfernende Einstellung. Mac OS X öffnet daraufhin ein Kontextmenü mit dem Befehl „Systemeinstellung „xyz“ entfernen“, den Sie auch bestätigen. „xyz“ steht dabei für den Namen der Einstellung. 

Schreibe einen Kommentar