Schnell die Exif-Informationen eines Fotos im Finder anzeigen lassen

Exif-Informationen im Finder

Exif-Informationen im Finder

Digitale Fotos sind heutzutage wahrlich keine Seltenheit mehr auf der Festplatte eines Rechners. Und das Anzeigen der darin verborgenen Exif-Informationen beherrschen viele Programme wie Photoshop, Aperture und iPhoto. Wer jedoch nur bestimmte Infos wie Kameratyp, Brennweite oder Belichtungszeit benötigt, kann sich den umständlichen Start eines der genannten Programme sparen. Der Finder zeigt in seinem „Infos zu:“-Fenster, das man über das Tastenkürzel Befehl-I aufruft, ebenfalls diese verkürzten Exif-Angaben in der Rubrik „Weitere Informationen“ an.

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar