Ein Abschleppseil und Bosnien-Herzegowina, Mazedonien oder Serbien

In Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt das Mitführen eines Abschleppseils im Gutdünken des Fahrzeughalters respektive des Fahrzeugführers. Anders sieht die Gesetzeslage in Bosnien-Herzegowina, Mazedonien oder Serbien aus. Dort muss sich ein Abschleppseil an Bord des Autos befinden, wenn der PKW in den besagten Ländern unterwegs ist.

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon
Tags:

Schreibe einen Kommentar