Vor dem Update auf Bento 2 das Backup nicht vergessen

Wer bereits Bento 1 von FileMaker im Einsatz hatte und nun die Version 2 des Programms installieren will, sollte unbedingt ein Backup seiner bisherigen Daten machen. Denn Bento 2 verwendet ein anderes Datenbankformat und ist somit nicht kompatibel zur Vorgängerversion. Und nach dem Aufspielen aktualisiert Bento 2 die neue Datenbank ohne dabei eine Sicherungskopie im alten Format zu erstellen. Zu finden sind die Daten von Bento 1 im Benutzerverzeichnis „Library/Application Support/Bento“. Aber auch so, wenn Sie keine Aktualisierung durchführen wollen, ist ein regelmäßiges Backup immer sinnvoll.

Schreibe einen Kommentar