Gefrierbrand vermeiden

Hin und wieder kann bei Eingefrorenem Gefrierbrand auftreten. Diese Bezeichnung steht für eine ausgetrocknete Randschicht bei tiefgefrorenen Lebensmitteln.

Das Problem lässt sich verhindern, wenn Sie das Nahrungsmittel in einen Plastikbeutel mit Zip-Verschluss legen, den Verschluss bis auf einen oder zwei Zentimeter zuziehen und nun die im Beutel vorhandene Luft mit dem Mund an der offen gelassenen Seite heraussaugen. Jetzt noch den Verschluss schnell ganz zuziehen und das im Vakuum verpackte Lebensmittel in das Gefrierfach oder die Tiefkühltruhe legen.

Tags:

Schreibe einen Kommentar