Bilderspringen in Photo Booth

Mit der Zeit sammelt sich in Photo Booth eine Menge an Aufnahmen an, die das Programm im unteren Fensterbereich zur Begutachtung bereitstellt. Entweder man archiviert diese an einem anderen Ort oder man springt durch die Bilderansammlung, um Zeit zu sparen und den Überblick zu wahren. Dazu lässt sich unter Mac OS X 10.5 Leopard die Tastenkombination Befehl-Pfeil nach rechts respektive Befehl-Pfeil nach link] einsetzen, um ans Ende beziehungsweise an den Anfang des Bildarchivs zu springen. Kleinere Sprünge, sprich erzielt man mit dem Einsatz der Kombination Wahl-Pfeil nach rechts oder links. Dann springt Photo Booth sechs Bilder weiter, genau die Fensterbreite des Programms. Voraussetzung ist allerdings, dass man sich in der Archivbilddarstellung der Anwendung befindet.

Unter OS X 10.11 El Capitan funktioniert der oben genannte Tipp nicht mehr. Dort markiert die App lediglich die nebenstehenden Bilder.

Schreibe einen Kommentar