Im Terminal Admin-Rechte aufrufen

Ab und an kann es vorkommen, dass man sich im Terminal bewegt, aber nicht als Administrator. Und dann stehen Arbeiten an, die sich nur mit den Rechten eines Admins durchführen lassen. Keine Panik. Sie müssen sich nicht aus Mac OS X abmelden und anschließend mit Admin-Rechten wieder anmelden. Geben Sie im Terminal einfach den Befehl

login

und nach einem Leerzeichen den Namen des Administrators ein. Nach der Aktivierung der Eingabe-Taste verlangt das Terminal nun noch nach dem dazugehörigen Passwort, dass ebenfalls mit der Eingabe-Taste bestätigt werden muss. Aber ab jetzt ist man als Admin unterwegs und der Erledigung der Aufgaben, steht nichts mehr im Wege.

Schreibe einen Kommentar