Alternatives Einfügen in Microsoft Excel

Fitte Mac-Anwendern ist die Tastenkombination Befehl-V sicherlich in Fleisch und Blut übergegangen, mit der sich der Inhalt des Zwischenspeichers vom Finder in unterschiedliche Dokumente einfügen lässt – nicht nur in Mac OS X. Doch in Microsoft Excel gibt es noch eine andere Tastenkombination, mit der sich der Inhalt des Zwischenspeichers in eine Zelle einfügen lässt: aktiviere einfach die Funktionstaste F4 wenn du die ausgesuchte Zelle markiert hast. Die Funktionstaste lässt sich auch über die Tastenkombination fn-F4 aktivieren.

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar