Zeitsprung in einem VLC-Videoclip

Der Mediaplayer VLC öffnet mehr Videoformate als QuickTime. Zudem verstecken sich kleine Features in dem Player. So öffnen Sie mit dem folgenden Trick ein kleines Eingabefeld, in dem Sie die Abspielzeit eingeben können, zu der Sie in dem Videoclip springen wollen. Klicken Sie hierzu mit dem Mauscursor doppelt auf die Spielszeit, die in dem VLC-Fenster unten rechts angezeigt wird.

Schreibe einen Kommentar