Die Akkulaufzeit eines Mobilrechners von Apple überprüfen

Sind Sie sich manchmal nicht ganz sicher, ob die Laufzeitanzeige an Ihrem MacBook oder MacBook Pro richtig ist? Sie können diese Angabe des Mobilrechners auch via System Profiler erkunden. Dazu öffnen Sie das Dienstprogramm und navigieren in der Rubrik „Hardware“ zum Inhalt „Stromversorgung“. Dort finden Sie die Angaben „Verbleibende Ladung (in mA)“ sowie „Stromverbrauch (in mA)“. Wenn Sie nun die Angabe der verbleibenden Ladung durch die Angabe des Stromverbrauchs teilen, erhalten Sie die Restlaufzeit, die vom Akku noch bereitgestellt wird.

Die errechnete Angabe kann sich von der in der Menüzeile angegeben unterscheiden, da der System Profiler nur eine Momentaufnahme beim Start des Dienstprogramms bietet. Die Menüangabe bezieht noch andere Faktoren mit ein.

Über diese Angaben können Sie auch große Stromverbraucher ermitteln, die an das MacBook oder MacBook Pro angeschlossen sind. Allerdings sollte der Mobilrechner dabei wie auch bei dem oben genannten Vorgehen nicht ans Stromnetz angeschlossen sein.

Schreibe einen Kommentar