Safari als ständige Info-Quelle im Hintergrund halten

Haben Sie ein Safari-Fenster im Hintergrund geöffnet, um beispielsweise Informationen aus dem Web für eine Arbeit in einem Word-Dokument zu verwenden, hilft ein kleiner Trick bei der bequemen Wissenssammlung. Das inaktive Safari-Fenster  verbleibt auch weiterhin im Hintergrund und lässt einen in Word fortfahren, wenn Sie die Befehl-Taste betätigen und über die Buttons der Lesezeichen- und Adressleiste des Apple-Browsers verschiedene Seiten aufrufen.

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar