Mit der Tastatur zwischen Finder- oder Programmfenstern wechseln

Ausschnitt einer Mac-TastaturWährend der Arbeit mit dem Mac stapeln sich immer wieder mehrere Fenster eines Programms beziehungsweise des Finders auf dem Monitor. Interessieren Sie sich dann für einen Inhalt, der sich in einem anderen Fenster befindet, können Sie sich mit der Maus zum Ziel klicken. In manchen Fällen ist es jedoch praktischer, wenn Sie mit der Tastatur die unterschiedlichen Fenster in den Vordergrund holen. Dies bewerkstelligen Sie seit Mac OS X 10.2 in einem aktiven Programm respektive aktivem Finder, wenn Sie die Tastenkombination Befehl-< wiederholt einsetzen (das Zeichen < liegt auf der deutschen Tastatur links neben dem Y). Die Blätterrichtung kehren Sie um, wenn Sie zur Kombination Befehl-<-Umschalt greifen.

Schreibe einen Kommentar