Knoblauchpresse leichter reinigen

Lassen Sie die Knoblauchpresse auch öfters in der Schublade liegen und schneiden die gesunden Knollen lieber mit einem Messer? Und dies nur, weil Sie das mühselige Reinigen der Presse scheuen! Mit einem kleinen Trick ersparen Sie sich jedoch das ungewünschte Reinigungsritual. Lassen Sie die Knoblauchzehen einfach ungeschält, legen die Zehen in die Presse und drücken die Knolle nun durch. Mit diesem Tipp haben Sie feine Knoblauchstückchen zur Weiterverarbeitung und der ungenießbare Rest verbleibt im Küchengerät. Anschließend entfernen Sie daraus die Reste und können die Knoblauchpresse nun leichter reinigen. 

Schreibe einen Kommentar